FC Hambergen holt guten 3.Platz beim Finale Kreishallenmeisterschaft

Am 25.02.2018 stand das Finale der Kreishallenmeisterschaft im Landkreis OHZ an. Neben uns hatten noch Ritterhude, Steden, Lesumstotel und Skt.Jürgen die Endrunde erreicht. Über 2 Vorrunden und einem Halbfinale hatten wir uns innerhalb der letzten Monate in die Endrunde gespielt, und dabei viele Mannschaften hinter uns gelassen.

Wir gingen zwar nicht als Favorit in das Turnier hatten uns allerdings vorgenommen nicht kampflos aufzugeben. In den Hallenturnieren zuvor hatten wir bereits gesehen, das wir an einem guten Tag in der Halle immer ganz oben mitmischen können.

Leider bekamen wir gleich im ersten Spiel, nach einem guten Start durch ein schnelles Tor unsererseits, mit Steden einen Gegner, der doch ein Kaliber größer ist. So verloren wir nach starkem Kampf das erste Spiel und gingen Punktelose in das Turnier.

Im zweiten Spiel gegen Skt. Jürgen konnten wir dann allerdings all unsere Stärke zeigen und gewannen mühelos mit 3:0. Im dritten Spiel zeigten wir dann eine erschreckend schlechte Einstellung, da in den Köpfen Lesumstotel bereits vor dem Spiel als ähnlich einfacher Gegner wie Skt.Jürgen ausgemacht worden war. Solch Überheblichkeit rächt sich im Wettkampf Fussball immer.

Im letzten Spiel ging es darum gegen den zu diesem Zeitpunkt bereits klaren Finalisten Ritterhude zu zeigen das wir kicken können. Ich bin immer wieder begeistert,dass der Kampfgeist der Jungs groß ist, und so haben wir durch das Torverhältnis trotz 1:0 Niederlage im letzten Spiel immerhin den unserer Meinung nach verdienten 3.Platz durch das im Vergleich bessere Torverhältnis geholt. Platz 2 ging an den TSV Steden mit dem wir in der kommenden Saison eine Spielgemeinschaft anstreben. Da wachsen zwei starke Mannschaften zusammen. Darauf freue ich mich jetzt bereits schon. Weiter so Jungs!

Euer Trainer Marco


FC Hambergen 1.Sieger beim Budenzauber des TSV Steden

Die U 13 des FC Hambergen hat am 07.01.2018 einen super Tag erwischt beim Einstieg in das Fussballjahr 2018.

Beim Budenzauber Hallenturnier des TSV Steden-Hellingst haben sie ungeschlagen mit starken 19:4 Toren und 9:0 Punkten den 1.Platz erspielt.

Dabei haben sie im ersten Spiel den Favoriten Steden, in einem furiosen Spiel mit offenem Visier, in der vorletzten Minute durch einen Treffer von Michael Schröder mit 3:2 geschlagen.

Im nächsten Spiel wurde der TSV Skt. Jürgen mit 5:1 und nach nur einer kurzen Pause, da der SG Beverstedt kurzfristig abgesagt hat musste der Spielplan angepasst werden, auch der SG Bokel/Langenfelde mit ebenfalls 5:1 in die Schranken gewiesen. Im letzten Spiel schlugen sie fast im Rausch spielend die im Turnierverlauf ebenfalls stark auftretende JFV Unterweser fulminant mit 6:0.  

Besonders stark war an diesem Tag das alle als Mannschaft gekämpft haben, und fast alle Spieler zu Torerfolgen gekommen oder zumindest dazu beigetragen haben!


FC Hambergen Turniersieger beim TSV Skt. Jürgen Vorbereitungsturnier

05.08.2017

Nach souveränen Auftritten gegen Lilienthal ( 4:0 ), Skt. Jürgen ( 7:0 ) und dem 1.FC.Osterholz-Scharmbeck ( 4:1 )

haben wir das Miniturnier, mit guten Erkenntnissen für das 9er Feld, zu unseren Gunsten gewonnen. 

Wichtig war dabei die geschlossene Mannschaftsleistung und das konzentrierte Auftreten der Mannschaft.

Dies haben die Jungs in jedem Spiel umgesetzt und sich damit letztendlich selbst belohnt.


Vizekreisligameister 2017

Zack... wieder einmal der 2. Platz  : -)    Aber dieses Mal ist etwas anders, nachdem wir in den letzten Jahren Vizestaffelmeister der 1. Kreisklasse wurden, ist es dieses Mal der zweite Platz in der höchsten Kreisebene. Sicherlich waren Ritterhude und VSK ( spielen beide derzeit einen Jahrgang höher ) nicht dabei, trotzdem sind wir stolz über unseren bisher höchstplatzierten Tabellenstand seit Bestehen der Mannschaft !

Dies zeigt das die Leistung hier kontinuierlich verbessert wird und in einem Umfeld von 15 Mannschaften den zweitbesten Platz erreicht zu haben, das habt ihr euch verdient !

Gratulation dazu !

Da wir uns nun langsam auf ein 11er Feld zu bewegen, derzeit aber nur 11 Kinder sind, würden wir uns über Zuwachs freuen...

... einfach unter 0173-2483057 oder über das Kontaktformular die Trainingszeiten erfahren und auf ein Probetraining vorbeikommen ! Wir trainieren auch in den Sommerferien teilweise weiter.

 

Euer Trainer

Marco


Vizepokalsieger 2016

Und sie haben es schon wieder getan ! Zum dritten Mal in Folge sind wir in das Pokalfinale eingezogen! Dieses Mal haben wir in der Vorrunde Lesumstotel 3:0 geschlagen. Im Viertelfinale den favorisierten Kreisligisten TSV Steden mit 2:1 besiegt und im Halbfinale den Staffelmeister der 1.Kreisklasse TSV Neu Skt.Jürgen mit 5:4 nach Hause geschickt. In einem hochspannenden Finale gegen den amtierenden Kreisligameister TUSG Ritterhude haben wir zur Pause bereits 1:4 hinten gelegen und alle Anwesenden dachten an einen Kantersieg der Ritterhuder. Jedoch kamen wir nach der Pause wie ausgewechselt zurück und durch ein lupenreines Hattrick von unserem Linksaußen John nochmal zum Erstaunen aller Zuschauer auf ein 4.4 heran. Leider musste Jonas, der wie alle ein Klasse Spiel gemacht hat, zu dem Zeitpunkt verletzt aus dem Spiel was wiederum die Ritterhuder linke Seite stärkte, so das diese mit zwei Toren über links zum verdienten 4:6 Endstand kamen. Es war ein klasse Fight und wir haben wieder einmal gezeigt das wir uns nicht verstecken brauchen ! Herzlichen Glückwunsch !


Vizestaffelmeister Frühjahr 2016

05.06.2016

Die Saison 15/16 Frühjahr ist beendet.

Wir haben Sie als Vizestaffelmeister abgeschlossen und steigen somit in der Herbstsaison wieder auf in die höchste Spielklasse im  Kreis. Ihr habt eine tolle Serie gespielt. Alle Testspiele wurden ebenso gewonnen und dabei waren zwei Siege gegen Wallhöfens 2004er Kader auf einem 9er Feld. Klasse Leistungen ! 


EWE Cup 2015/16

Vielen Dank an den EWE für die hochwertige Ausstattung ! Klasse !!!
Vielen Dank an den EWE für die hochwertige Ausstattung ! Klasse !!!

18.08.2015 Wir werden in diesem Jahr an dem 

EWE Cup in der Region Ems-Weser-Elbe teilnehmen und sind für den Wintercup gelistet

Auch in dieser Saison haben wieder 120 Teams aus der Region die Chance, den Siegerpokal im Weser-Stadion in den Händen zu halten. Zwei Qualifikationsrunden führen hierbei zum großen Endturnier. Zunächst versuchen 60 Vereine ab Ende September bei jeweils einem von fünf Qualifikationsturnieren der „Sommer-Vorrunde“ eines der begehrten Endrundentickets zu lösen. Die drei besten Mannschaften aus jedem Turnier qualifizieren sich automatisch für das Saisonhighlight am Weser-Stadion. Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr zum Teilnehmerfeld auf den EWE Cup Seiten.


Vizepokalsieger 2015

10.07.2015 Nach einer hervorragenden Pokalspielserie in der wir im Achtelfinale den 1.FC Osterholz mit 20:0, im Viertelfinale den eine Klasse höher spielenden FC Schwanewede mit 6:1 und im Halbfinale den ebenfalls eine Klasse höher spielenden SV Lilienthal/Falkenberg mit 3:2 nach Elfmeterschiessen aus dem Wettbewerb gekickt haben, mussten wir uns im Endspiel gegen einen gut aufgelegten starken TUSG Ritterhude geschlagen geben. Wir haben das Endspiel verloren aber Erfahrung gewonnen !!! Und sind zum zweiten Mal in Folge als Underdog im Finale gewesen. Das habt ihr wieder einmal Klasse gemacht !!! Danke Jungs !!!


Vizestaffelmeister Frühjahr 2015

27.06.2015 Durch eine tolle Saison sichert sich die U10 des FC Hambergen punktgleich mit Meyenburg den 2.Platz und damit den Aufstieg in die Kreisliga. Trotz eines viel besseren Torverhältnis im zweistelligen Bereich ist Meyenburg durch den direkten Vergleich Staffelmeister. Herzlichen Glückwunsch an meine Jungs. Ihr habt eine klasse Saison gespielt !!! 


Hallenturnier Neu Skt. Jürgen

U10 Turniersieger beim Freundschaftsturnier TSV "Eiche" Neu St. Jürgen 2015

Souverän schlug sich unsere Mannschaft beim Hallenturnier in Worpswede und setzte sich gegen die Teams vom 1.FC Osterholz-Scharmbeck,  FC Ummel, SV Aschwarden, JSG Heilshorn/Garlstedt sowie Gastgeber TSV "Eiche" Neu St. Jürgen in einem freundschaftlich geführten Turnier durch. Besonders erfreut war ich darüber das auch einmal die Jungs aus der zweiten Reihe zeigen konnten was sie drauf haben. Herzlichen Glückwunsch !


Pokalsieger 2014

U9 Pokalsieger 2013/14

In einem nervenaufreibenden Finalspiel, mit allem was dazu gehört, hat sich der Jahrgang 2005 selbst für eine hervorragende Saison belohnt. Nach dem der FC Schwanewede bereits in der ersten Minute des Finales mit 1:0 in Führung ging brauchte das Team von Marco Nürnberg und Betreuer Marc Pohl lange um sich von diesem Schock zu erholen. Erst in der Mitte der 2.Halbzeit gelang dem Fc Hambergen der Ausgleich zum 1:1. Deutlich ging ein Ruck durch die Mannschaft, die realisierte, dass sie gegen den Favoriten aus der höheren Kreisliga eine Chance haben. Doch auch Schwanewede kämpfte und machte direkt im Anschluss das 2:1. Doch Hambergen gab sich nicht geschlagen und zwei Minuten vor Ende der Partie gelang ihnen  erneut der Ausgleich. Bei den Junioren gibt es bei Unentschieden direkt Neunmeterschießen. Sowohl die ersten beiden Schützen vom Gegner als auch vom Fc Hambergen verwandelten ihre Neunmeter. Erst der dritte Schütze von Schwanewede patzte und die Mannschaft sicherte mit einem sicheren letzten Schuss den Sieg! Ein riesen Lob an die ganze Mannschaft, welche durch Teamgeist und viel Kampfgeist diesen Pokal verdient hat.